Veröffentlicht am

Arnikahydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Arnika (auch Bergwohlverleih) wächst vorwiegend in den Bergen und hat antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung.

Zur Pflege der Gesichtshaut einfach 5 bis 10 ml des Hydrolats auf die Handfläche oder einen Wattebausch geben und die Haut sanft abreiben bzw. massieren. Zur Herstellung von Cremes und/ oder Lotionen einfach das Destillat anstatt Wasser (pur der gemischt mit Wasser) verwenden.


Veröffentlicht am

Teebaumhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Teebaumhydrolat (auch Teebaumdestillat, Teebaumwasser oder Tea tree Hydrolat) duftet würzig, krautig und frisch. Es soll erfrischend und vitalisierend wirken.

Teebaumhydrolat kann pur oder als Ersatz für die Wasserphase verwenden.

Zur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren. Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben. Auch zur Einarbeitung in Cremes, Lotionen etc. bestens geeignet (Wasserphase).

Steckbrief Teebaumhydrolat

INCIMELALEUCA ALTERNIFOLIA
Botanischer NameMelaleuca alternifolia
HerkunftAnbaugebieteAustralien
HerstellungWasserdampfdestillation
PflanzenfamilieMyrtaceae
Farbenahezu farblos
Duftwürzig, krautig, warm
Eigenschaftenerfrischend, vitalisierend
AnwendungZur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).

Veröffentlicht am

Neroli-/ Orangenblütenhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Orangenblütenhydrolat (auch Orangenblütendestillat, Orangenblütenwasser oder Nerolihydrolat) ist das bei der (Wasserdampf-)Destillation (siehe Gewinnung ätherischer Öle) von ätherischem Orangenblütenöl (auch Neroliöl ) anfallende Nebenprodukt.

Es hat einen frischen, feinherben Duft, der stimmungsaufhellend und antidepressiv wirkt.

Orangenblüte

Orangenblütenhydrolat (auch Nerolihydrolat) wirkt hautpflegend, adstringierend und regenerierend.

Orangenblütenhydrolat kann pur als Gesichtswasser verwendet werden, als Body-Splash (in einer Zerstäuberflasche) oder als Wasserphase. Es eignet sich für alle Hauttypen.

Steckbrief Neroli-/ Orangenblütenhydrolat

INCICITRUS AURANTIUM AUR. FLOWER WATER
Botanischer NameCitrus aurantium
HerkunftAnbaugebieteMarokko
HerstellungWasserdampfdestillation
Pflanzenfamilie
Farbefarblos bis blassgelb
Duft süß, warm, fruchtig
Eigenschaftenhautberuhigend, verfeinernd, hautpflegend, adstringend, regenerierend
AnwendungZur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).

Veröffentlicht am

Kamille römisch Hydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Kamillehydrolat römisch (auch Kamillen-Römisch-Hydrolat oder Kamille römisch Wasser) wirkt entzündungshemmend, ausgleichend, beruhigend und tonisierend.

Es eignet sich besonders bei Hautreizungen, -unreinheiten und Entzündungen sowie für trockene, sensible und gereizte Haut.

Zur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren. Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in Cremes, Lotionen etc. bestens geeignet (Wasserphase).

Steckbrief Kamille römisch Hydrolat

INCIANTHEMIS NOBILIS FLOWER WATER
Botanischer NameAnthemis nobilis L. (Syn.: Chamaemelum nobile (L.) Allioni)
HerkunftAnbaugebieteFrankreich
HerstellungWasserdampfdestillation
PflanzenfamilieAsteraceae
Farbenahezu farblos
Duftfrisch, krautig
Eigenschaftenentzündungshemmend, ausgleichend, beruhigend, tonisierend
AnwendungZur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).

Veröffentlicht am

Angelikahydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Angelikahydrolat (auch Engelwurz, Erzengelwurz, Geistwurz oder Heiligenbitter) hat einen würzigen, krautig-erdigen Duft.

Angelikawurzel wird hauptsächlich in Frankreich und Ungarn angebaut. An Flussufern und Wiesen kommt es aber in ganz Europa wild wachsend vor.

Angelikawurzel hat antibakterielle Inhaltsstoffe. Es ist immunstimulierend, wirkt entschlackend und entblähend. Auf den Geist wirkt Angelikawurzel stärkend. Bei Stress und Überforderung soll es stabilisierend wirken.

Anwendung

Zur Pflege der Gesichtshaut einfach 5 bis 10 ml des Hydrolats auf die Handfläche oder einen Wattebausch geben und die Haut sanft abreiben bzw. massieren. Zur Herstellung von Cremes und/ oder Lotionen einfach das Destillat anstatt Wasser (pur der gemischt mit Wasser) verwenden.

Steckbrief Angelikahydrolat

INCIANGELICA ARCHANGELICA ROOT/ SEED WATER
Botanischer NameAngelica archangelica
HerkunftAnbaugebieteFrankreich
HerstellungWasserdampfdestillation
PflanzenfamilieApiaceae
Farbenahezu farblos
Duftwürzig, krautig, erdig
Eigenschaftenausgleichend, antibakteriell, immunstimulierend, entschlackend, entblähend
AnwendungZur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).
pH-Wert

Hydrolate (Pflanzenwasser) – Anwendung

Wofür kann ich Hydrolate verwenden?

Die Verwendungsmöglichkeiten von Hydrolaten sind vielfältig.

Sie können

  • pur als Gesichtswasser oder Bodyspray/ Fresh Spray
  • Rasierwasser
  • Haarwasser
  • Kompressen
  • Wickel
  • Badezusatz
  • Raumspray
  • Basis (Wasserphase) für selbstgemachte Cremes, Lotionen etc.
  • Shampoo
  • Duschgels
  • Peelings
  • Masken (bspw. mit Tonerde)
  • Deo (flüssig)/ Deo Stick
  • Aroma roll on
  • Duftlampe
  • Bügelwasser (wenige Tropfen als Zusatz)

verwendet werden.

Hydrolate als Kosmetikum

Hydrolate (auch Blüten-/ Pflanzenwässer) können bei der Herstellung von Cremes oder Lotionen als Wasserphase – entweder pur oder mit Wasser gemischt – eingesetzt werden. Neben den Haut pflegenden Eigenschaften bekommt die Creme dann auch noch einen betörend leichten Duft.

Als Gesichtswasser das Hydrolat einfach pur auf die Haut aufbringen und leicht einklopfen/ massieren. Natürlich geht auch ein Zerstäuber.

50 bis 100 ml Lavendelhydrolat mit 1 Tropfen ätherischem Rosenöl und 1 Tropfen ätherischem Lavendelöl ist eine herrliche Erfrischung im Sommer und tut auch bei leichtem Sonnenbrand gut.

10 bis 20 ml Hydrolat ins Badewasser ergibt einen angenehm duftenden Badezusatz.

Zur Pflege der Gesichtshaut 5 ml – als Gesichtswasser – vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).

Hydrolate in der Lebensmittelherstellung

Destillate werden immer öfter auch zur “Parfümierung” von Lebensmittel etwa Eiscreme, Torten etc. eingesetzt. Rosendestillat (hier jedoch meist das Rosenwasser – kein Hydrolat sondern eine Mischung aus Wasser und ätherischem Rosenöl) wird seit jeher in Marzipan verwendet.

AUCH INTERESSANT

Arnikahydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Arnika (auch Bergwohlverleih) wächst vorwiegend in den Bergen und hat antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung….

Weiterlesen

Johanniskrauthydrolat

Johanniskrauthydrolat (auch Johanniskrautwasser) hat einen krautigen, grünen Duft. Es hat wundheilende, hautberuhigende, adstringierende und entzündungshemmende…
Weiterlesen

Kamille römisch Hydrolat

Kamillehydrolat römisch (auch Kamillen-Römisch-Hydrolat oder Kamille römisch Wasser) wirkt entzündungshemmend, ausgleichend, beruhigend und tonisierend. Es…
Weiterlesen
Lavendel

Lavendelhydrolat

Lavendel fein Hydrolat (auch Lavendelbütenwasser) hat einen leicht herben, süßlich Duft, der nur wenig an…
Weiterlesen
Mehr

Veröffentlicht am

Rosenblütenhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Rosenblütenhydrolat (auch Rosenblütendestillat oder Rosenblütenwasser) duftet rosig, sanft, blumig. Es soll tonisierende, feuchtigkeitspendende, harmonsierende und durchblutungsfördernde Eigenschaften haben.

Es kann pur – als Gesichtswasser oder Bodysplash – verwendet werden oder in Cremes, Lotionen (Wasserphase), Gesichtsmasken (1:1 Tonerde <-> Rosenblütenhydrolat), Naturparfüms.

Rosenblütenhydrolat bio verleiht Ihren selbstgemachten Cremes, Lotionen etc. einen dezenten Rosenduft.

Es eignet sich für alle Hauttypen. Auch für die sensible Babyhaut!

Steckbrief Rosenblütenhydrolat

INCIROSA DAMASCENA FLOWER WATER
ROSA CENTIFOLIA FLOWER WATER (Rose centifolia Hydrolat
Botanischer NameRosa damascena
Rosa centifolia (Rose centifolia Hydrolat)
HerkunftAnbaugebieteFrankreich, Bulgarien, Marokko, Iran
HerstellungWasserdampfdestillation
PflanzenfamilieRosaceae
Farbenahezu farblos
Duftrosig, zart, blumig
Eigenschaftentonisierend, feuchtigkeitspendend, harmonsierend, durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, hautpflegend
AnwendungZur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).

Hydrolate

Hydrolate – die sanfte Aromapflege

Hydrolate sind sehr mild und Haut verträglich. Echte Pflanzenwässer eignen sich für alle Hauttypen – von der normalen Haut bis hin zur sensiblen Haut – durch ihre sanfte Wirkung auch für Schwangeren, Babys, sensiblen Menschen, Senioren und Kindern.

Die Kosmetikindustrie verwendet die wohltuenden Pflanzendestillate in Düften, Körpersprays, Masken und Cremes.

Lange Zeit galten Hydrolate (Pflanzenwässer) als Abfallprodukte, die bei der Gewinnung von ätherischen Ölen anfielen.

Bekannt und im Handel (meist Apotheken) war eigentlich nur Rosenwasser DAB, das zur Parfümierung bei der Marzipanherstellung verwendet wurde/ wird. Hierbei handelt es sich, aber nicht um ein durch Destillation hergestelltes Hydrolat, sondern – vereinfacht – um destilliertes Wasser mit Zusatz von Rosenöl oder Rosenaroma.

SKIN CARE ONLINE

Hydrolate – die sanfte Aromatherapie

Unsere Hydrolate werden durch Mikro-Filtration hergestellt. Sie sind nicht “Neben-” oder Abfallprodukt bei der Herstellung von ätherischen Ölen sondern werden eigens hergestellt.

Wir vertrauen auf die jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz unserer langjährigen Partner.

Hydrolate von Skin care online sind:

  • 100% rein, naturbelassen
  • unkonserviert
  • alkoholfrei
  • ohne Zusätze
  • hoher Anteil an ätherischen Ölen
  • Mikro-Filtration zur Haltbarmachung
  • Destillation zum Zwecke der Hydrolate Herstellung

Wie werden Hydrolate hergestellt?

Hydrolate (auch Pflanzenwässer oder Destillat) werden durch Wasser- oder Wasserdampfdestillation von Pflanzenteilen (Blüten, Blätter, Stängel oder Rinde von Duft- und Heilpflanzen) hergestellt.

Bei der Wasserdampfdestillation fallen zwei Produkte an:

  • ätherische Öle
  • Hydrolate

Hydrolate sind also quasi die Geschwister der ätherischen Öle.

Echtes Pflanzenwässer enthält in geringer Konzentration (bis 4 %) ätherische Öle.

Bei der Wasserdampfdestillation werden die Pflanzenteile in einen großen Behälter (Alambique) über Wasser gegeben. Das Wasser wird erhitzt. Der Wasserdampf steigt auf und löst die wasserlöslichen Bestandteile aus den Pflanzenteilen. Die Kondensat (der abgekühlte Dampf) wird durch ein Rohrsystem in ein weiteres Gefäß (Florentiner Flasche) geführt. Hier trennt sich nun, dass in der Regel leichtere, ätherische Öl vom Hydrolat.

Im Gegensatz zur Wasserdampfdestillation bei der die Pflanzenteile über dem Wasser gelagert werden, bei der Wasserdestillation die Pflanzenteile ins Wasser gegeben. Diese Art der Hydrolat Gewinnung ist nicht sehr gängig.

Neben der Qualität der Rohstoffe – also des Pflanzenmaterials – wird die Qualität des Hydrolats entscheidend durch das verwendete Wasser und den Destilliervorgang beeinflusst. Es braucht viel Erfahrung um Temperatur, Druck und die Dauer des Destillationsvorgangs so abzustimmen, dass ein qualitativ hochwertiges Hydrolat gewonnen wird.

Skin care online setzt hier auf Hersteller mit jahrzehntelanger Erfahrung sowohl bei der Auswahl der Rohstoffe also auch bei dem Herstellungsprozess. 

Wofür kann ich Hydrolate verwenden?

Die Verwendungsmöglichkeiten von Hydrolaten sind vielfältig.

Sie können

  • pur als Gesichtswasser oder Body Spray/ Fresh Spray
  • Rasierwasser
  • Haarwasser
  • Kompressen
  • Wickel
  • Badezusatz
  • Raumspray
  • Basis (Wasserphase) für selbstgemachte Cremes, Lotionen etc.
  • Shampoo
  • Duschgels
  • Peelings
  • Masken (bspw. mit Tonerde)
  • Deo (flüssig)/ Deo Stick
  • Aroma roll on
  • Duftlampe
  • Bügelwasser (wenige Tropfen als Zusatz)

verwendet werden.

Übrigens! Die Bezeichnung Orangenwasser, Neroliwasser oder Rosenwasser kann u. U. bedeuten, dass das Produkt nicht durch Destillation gewonnen wurde, sondern durch Vermischen/ Verschütteln von Wasser und ätherischem Öl hergestellt wurde. Dies gilt auch für Wässer mit der Angabe DAB (Deutsches Arzneimittel Buch).

Viele Hersteller verwenden Alkohol, um die Haltbarkeit ihrer Produkte zu verlängern. Dies reizt empfindliche Haut und Schleimhaut.

Die hochwertigen Hydrolate von Skin care online sind reine, naturbelassene (natural) Hydrolate ohne Zusätze. Unsere Hydrolate werden eigens für uns hergestellt und sind keine „Abfallprodukte“ der Gewinnung von ätherischen Öle.

Unsere Bio-Hydrolate enthalten zum überwiegenden Teil keine Konservierungsstoffe auf. Nicht naturbelassene Hydrolate sind z.B. mit Geogard ® 221 – einem für Naturprodukte zugelassenen und Ecocert-konformer Konservierer  – konserviert. Detaillierte Informationen zu jedem Hydrolat erhalten Sie auf der jeweiligen Produktseite. 

Wie sollten Hydrolate gelagert werden?

Lagern Sie Hydrolate stets gut verschlossen, dunkel, kühl (8 bis 12 ° C). Vermeiden Sie Temperaturschwankungen.

Nach Anbruch sollten Hydrolate baldmöglichst verbraucht werden.

AUCH INTERESSANT

Neroli-/ Orangenblütenhydrolat

Orangenblütenhydrolat (auch Orangenblütendestillat, Orangenblütenwasser oder Nerolihydrolat) ist das bei der (Wasserdampf-)Destillation (siehe Gewinnung ätherischer Öle)…
Weiterlesen

Arnikahydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Arnika (auch Bergwohlverleih) wächst vorwiegend in den Bergen und hat antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung….

Weiterlesen

Johanniskrauthydrolat

Johanniskrauthydrolat (auch Johanniskrautwasser) hat einen krautigen, grünen Duft. Es hat wundheilende, hautberuhigende, adstringierende und entzündungshemmende…
Weiterlesen

Teebaumhydrolat

Teebaumhydrolat (auch Teebaumdestillat, Teebaumwasser oder Tea tree Hydrolat) duftet würzig, krautig und frisch. Es soll…
Weiterlesen

Olivenblatthydrolat

Olivenblatthydrolat duftet leicht krautig. Es wird durch Wasserdampfdestillation (1:20) aus BIO-Olivenblättern hergestellt. Olivenbaumblätter enthalten mehr Oleuropein – ein…
Weiterlesen

Fenchelhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Fenchelhydrolat wirkt entzündungshemmend und Haut straffend. Es eignet sich besonders zur Pflege müder,…

Weiterlesen

Immortellehydrolat

Immortellehydrolat bio (auch Immortelledestillat, Immortellewasser oder Strohblumenhydrolat) soll antiallergisch, antiseptisch, fungizid und adstringierend wirken. Durch seine…
Weiterlesen

Pfefferminzhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Pfefferminzhydrolat bio (auch Pfefferminzdestillat oder Pfefferminzwasser) duftet minzig, frisch. Pfefferminzhydrolat bio eignet sich…

Weiterlesen

Rosenblütenhydrolat

Rosenblütenhydrolat (auch Rosenblütendestillat oder Rosenblütenwasser) duftet rosig, sanft, blumig. Es soll tonisierende, feuchtigkeitspendende, harmonsierende und…
Weiterlesen

Kamille römisch Hydrolat

Kamillehydrolat römisch (auch Kamillen-Römisch-Hydrolat oder Kamille römisch Wasser) wirkt entzündungshemmend, ausgleichend, beruhigend und tonisierend. Es…
Weiterlesen

Angelikahydrolat

Angelikahydrolat (auch Engelwurz, Erzengelwurz, Geistwurz oder Heiligenbitter) hat einen würzigen, krautig-erdigen Duft. Angelikawurzel wird hauptsächlich in…
Weiterlesen

Heiligenblumehydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Heiligenblumehydrolat duftet krautig, würzig – leicht süß. Der Duft erinnert an Kamille und…

Weiterlesen

Cistrosenhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Cistrosenhydrolat (auch Zistrose) fällt – als Nebenprodukt – bei der Gewinnung von ätherischem…

Weiterlesen

Thymianhydrolat

Thymianhydrolat (auch Thymiandestillat oder Thymianwasser) duftet krautig, würzig. Es eignet sich als Basis für Haarwässer,…
Weiterlesen

Rosmarinhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Rosmarinhydrolat riecht krautig, frisch. Es wirkt pflegend und regenerierend auf die Kopfhaut. Es fördert…

Weiterlesen

Hamamelishydrolat

Hamamelishydrolat (auch Hamamelisdestillat, Hamameliswasser oder Zaubernusshydrolat) duftet leicht holzig. Es ist Haut klärend und belebend. Hamamelishydrolat…
Weiterlesen

Geranienhydrolat

Geranienhydrolat (auch Geraniendestillat, Geranienwasser oder Rosengeranienhydrolat) hat einen verhalten blumig, warmen, rosigen Duft. Es…
Weiterlesen

Salbeihydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Salbeihydrolat (auch Salbeidestillat oder Salbeiwasser) duftet krautig, würzig. Es verfeinert das Hautbild, wirkt…

Weiterlesen

Eucalyptushydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Eucalyptushydrolat wirkt reinigend, atmungsaktivierend, immunisierend, mobilisierend, tonisierend, konzentrationsfördernd. Steckbrief Eucalyptushydrolat INCIEUCALYPTUS GLOBULUS LEAF…

Weiterlesen

Sandelholzhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Sandelholzhydrolat wirkt reinigend, ausgleichend, klärend und regenerierend. Es eignet sich für jeden Hauttyp. [su_expand…

Weiterlesen

Eisenkrauthydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Eisenkrauthydrolat (auch Eisenkrautdestillat, Eisenkrautwasser, Verbenenhydrolat oder Zitronenverbenenhydrolat) duftet angenehm zitronig, frisch. Es hat durchblutungsfördernde,…

Weiterlesen

Kamille blau Hydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser Kamille blau Hydrolat bio (auch Kamillenblütenwasser) krautig-herb. Das Hydrolat wird bei Akne, Schuppenflechte…

Weiterlesen

Zedernholzhydrolat

Zedernholzhydrolat bio (auch Zedernholzdestillat, Zedernholzwasser oder Atlaszeder) duftet balsamisch, holz, warm. Zedernholzhydrolat soll beruhigend und…
Weiterlesen
Lavendel

Lavendelhydrolat

Lavendel fein Hydrolat (auch Lavendelbütenwasser) hat einen leicht herben, süßlich Duft, der nur wenig an…
Weiterlesen
Mehr

Veröffentlicht am

Zedernholzhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Zedernholzhydrolat bio (auch Zedernholzdestillat, Zedernholzwasser oder Atlaszeder) duftet balsamisch, holz, warm. Zedernholzhydrolat soll beruhigend und schmerzlindernde Eigenschaften haben.

Es eignet sich besonders zur Pflege fettiger Haut, bei (nässenden) Ekzemen, Dermatitis, Akne und Couperose.

Zedernholzhydrolat bio kann pur – als Gesichts-, Haar-, Rasierwasser – oder in Shampoos, Cremes, Lotionen etc. (Wasserphase) eingesetzt werden.

Anwendung

Zur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).

Als Rasier- oder Haarwasser pur.

Steckbrief Zedernholzhydrolat

INCICEDRUS ATLANTICA
Botanischer NameCedrus atlantica
HerkunftAnbaugebieteFrankreich
HerstellungWasserdampfdestillation
PflanzenfamiliePinaceae
Farbenahezu farblos
Duftbalsamisch, warm, holzig
Eigenschaftenausgleichend, erdend, beruhigend, schmerzlindernd
AnwendungZur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).

Als Rasier- oder Haarwasser pur.

Veröffentlicht am

Thymianhydrolat

Hydrolat/ Pflanzenwasser

Thymianhydrolat (auch Thymiandestillat oder Thymianwasser) duftet krautig, würzig.

Es eignet sich als Basis für Haarwässer, da es die Durchblutung der Kopfhaut anregt. Auch zur Herstellung von Deos ist es zu empfehlen. Auch zur Einarbeitung in Cremes, Lotionen etc. bestens geeignet (Wasserphase).

Auf Grund seiner reinigenden und klärenden Wirkung ist Thymianhydrolat bio besonders zur Pflege fettiger, unreiner Haut geeignet.

thymian

Anwendung

Zur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren. Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Steckbrief Thymianhydrolat

INCITHYMIAN VULGARIS
Botanischer NameThymian vulgaris
HerkunftAnbaugebieteFrankreich
HerstellungWasserdampfdestillation
Pflanzenfamilie
Farbenahezu farblos
Duftwürzig, krautig
Eigenschaftenantibakteriell, adstringierend, reinigend, entschlackend
AnwendungZur Pflege der Gesichtshaut 5 ml vom Hydrolat in die Handfläche oder auf einen Wattebausch geben und leicht ins Gesicht einmassieren.

Als Badezusatz ca. 10 ml ins Bad geben.

Auch zur Einarbeitung in kosmetischen Produkten wie Emulsionen, Haarwässer, Shampoos und Duschgelen bestens geeignet (Wasserphase).