Ätherische Öle

können helfen unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität zu steigern.

Hydrolate

(Pflanzenwässer) – die sanfte Pflege für jede Haut. Hydrolate können vielfältig eingesetzt werden – wie sagen Ihnen wie.

Rezepte

Kosmetik selber machen macht riesigen Spaß. Rezepte hierzu – angefangen vom Badeöl bis hin zum Körperpeeling – haben wir hier für Sie bereitgestellt.

NEWS

Tipps zum Abkühlen bei Hitze

Der Sommer zeigt sich von seiner heißesten Seite. Wir haben einige Tipps für Sie, die Ihnen helfen frisch und entspannt den Tag zu genießen.
Lesen

#Muttertag2022

#Muttertag2022 – Wir wünschen allen Müttern zum Muttertag alles Gute. Weil Ihr 365 Tage im Jahr für uns da seid, bedanken wir uns mit 10% …
Lesen

Hausmittelchen

Wer sich und seine Familie ganz natürlich mit Produkten aus der Küche pflegen will, ist in unserer Rubrik Hausmittelchen genau richtig. Hier finden Sie eine stetig …
Lesen

Kälteschutzcreme

Genau das Richtige bei diesen Temperaturen unser neues Rezept für eine intensiv schützende und pflegende Kälteschutzcreme. Wenn die Temperaturen sinken, dann heißt es wieder Handschuhe, Schal und …
Lesen

Wissenswertes zu ätherischen Ölen

Ätherische Öle verdünnen

Ätherische Öle sollten – mit einigen wenigen Ausnahmen – nur verdünnt verwendet werden, d.h. sie müssen verdünnt werden. Der Verdünnungsgrad ist dabei abhängig von der Anwendung. …
Lesen

Gewinnung – Wie werden ätherische Öle hergestellt?

Wie werden ätherische Öle hergestellt? Hergestellt werden ätherische Öle zum Großteil durch Wasserdampfdestillation der jeweiligen Pflanzenteile. Destillation (Wasserdampfdestillation, Wasserdestillation) Die Destillation von Pflanzenteilen (Blätter, Blüten, Hölzern, Rinden, Wurzeln …
Lesen

Khella

Ätherisches Ammi visnaga Öl (auch Khella, Zahnstocherkraut, Bischofskraut) hat ein unverwechselbares Aroma – es duftet würzig-scharf, erdig. In Parfüms wird Khella verwendet, um holzige oder …
Lesen

Duftmischungen

Rezepte für Duftmischungen – Eine Duftmischung nach den eigenen Vorlieben selbst machen, ist ganz leicht. Mischen Sie einfach die ätherischen Öle, kurz schütteln und fertig! Die Duftmischungen …
Lesen

Lemongras – Zitronengras

Lemongras – Zitronengras Lemongras (auch Westindisches Lemongras oder Zitronengras) duftet zitrusartig, frisch, kühl, belebend. Lemongras wächst überwiegend in tropischen Regionen. Im Ayurveda ist es ein traditionelles Heilmittel. …
Lesen

Ylang-Ylang

Ylang-Ylang – das exotische Öl Ätherisches Ylang-Ylang Öl (Cananga odorata) duftet blumig, exotisch, üppig, schwer, süß. Der Duft von Ylang-Ylang vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit und …
Lesen

Grundstoffe

Grundstoffe – kosmetische Grundstoffe – werden bei der Herstellung von Kosmetik benötigt.

Pflanzenöle

Pflanzliche Öle sind die Basis (fast) aller kosmetischen Produkte.

Tools

Seifenrechner, BMI-Rechner – kostenlose – Helfer für Sie.

Beiträge zu Hydrolaten (Pflanzenwasser)

Arnikahydrolat

Arnikahydrolat Arnika (auch Bergwohlverleih) wächst vorwiegend in den Bergen und hat antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Zur Pflege der Gesichtshaut einfach 5 bis 10 ml des Hydrolats auf die Handfläche …
Lesen

Teebaumhydrolat

Teebaumhydrolat (auch Teebaumdestillat, Teebaumwasser oder Tea tree Hydrolat) duftet würzig, krautig und frisch. Es soll erfrischend und vitalisierend wirken.
Lesen

Orangenblütenhydrolat

Orangenblütenhydrolat (auch Orangenblütendestillat, Orangenblütenwasser oder Nerolihydrolat) ist das bei der (Wasserdampf-)Destillation (siehe Gewinnung ätherischer Öle) von ätherischem Orangenblütenöl (auch Neroliöl ) anfallende Nebenprodukt. Es hat einen …
Lesen

Kamille römisch Hydrolat

Kamillehydrolat römisch (auch Kamillen-Römisch-Hydrolat oder Kamille römisch Wasser) wirkt entzündungshemmend, ausgleichend, beruhigend und tonisierend. Es eignet sich besonders bei Hautreizungen, -unreinheiten und Entzündungen sowie für …
Lesen

Angelikahydrolat

Angelikahydrolat (auch Engelwurz, Erzengelwurz, Geistwurz oder Heiligenbitter) hat einen würzigen, krautig-erdigen Duft. Angelikawurzel wird hauptsächlich in Frankreich und Ungarn angebaut. An Flussufern und Wiesen kommt es …
Lesen