Eucalyptushydrolat lat. Eucalyptus globulus - Hydrolat

Eucalyptushydrolat wirkt reinigend, atmungsaktivierend, immunisierend, mobilisierend, tonisierend, konzentrationsfördernd.

 

Eucalyptus lat. Eucalyptus globulus, citriodora, radiata u.a. - ätherisches Öl

EeucalyptusEs gibt ca. 500 verschiedene Eucalyptussorten.

Die Inhaltsstoffe variieren je nach Sorte stark und damit auch die Wirkung und der Duft des jeweiligen ätherischen Eucalyptusöls.

Eucalyptus globulus ist wohl die bekannteste Sorte.

Daneben sind Eucalyptus citriodora, Eucalyptus radiata und Eucalyptus dives andere bei uns erhältliche Sorten.

Eucalyptus globulus

Ätherisches Eucalyptus globulus Öl hat einen stechend-scharfen, frischen Duft.

Es soll eine starke antiseptische Wirkung haben, die Atmung unterstützen und aktivieren, die Konzentration fördern und aufmunstern.

Eucalyptus globulus wird aus den Blättern des Blauen Eucalyptusbaumes durch Wasserdampfdestillation gewonnen.

Der Blaue Eucalyptus kommt urspünglich aus Tasmanien und wird bis zu 35 Meter hoch.

Die Blätter enthalten bis zu 3,5 % ätherisches Eucalyptusöl.

 

Herkunft/ AnbaugebieteChina, Australien, Mittelmeerraum

PflanzenteilBlatt/ Zweig

HerstellungDestillation

PflanzenfamilieMyrtaceae

InhaltsstoffeMonoterpene (bis 27%; Pinen, Limonen), Sesquiterpene (Aromadendren, Caryophyllen), Oxide (Cineol) u. a.

Eigenschaftenstark antiseptisch, antiviral, schleimlösend, fiedersenkend und expektorativ, anregend, aufmunternd, konzentrationsfördernd

AnwendungErkältungskrankheiten, Bronchitis, Nasennebenhölenentzündung, Mittelohrentzündung, Angina, Hautmykosen

Farbeklar

Duftfrisch, intensiv, kampherartig

DuftnoteKopfnote

Mischt sich gut mitCajeput, Manuka, Minze, Niauoli, Salbei, Teebaum

HINWEISKleinkinder und Asthmatiker sollten Eukalyptus globulus nicht verwenden!

 

Eucalyptus citriodora

Eucalyptus citriodora (auch Zitroneneucalyptus) hat einen mild zitrusartigen, leicht blumigen Duft.

Das ätherische Eucalyptus citriodora Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern und Zweigen des Zitroneneucalyptusbaumes gewonnen.

Der Zitroneneucalyptusbaum kann bis zu 50 Meter hoch werden und kommt ursprünglich von der Ostküste Australiens.

Das ätherische Eucalyptus citriodora enthält hauptsächlich Citronellol, das dem ätherischen Öl seinen zitronig-frischen Duft verleiht.

Ätherisches Eucalyptus citriodora soll sich positiv auf die Atmung auswirken. Zudem soll es stark antiphlogistisch, antirheumatisch, stark analgetisch, sedativ, desodorierend, insektifug, anregend und belebend wirken.

Empfohlen wird es bei Akne, Erkältung (auch vorbeugend), Infektionskrankheiten, Wunden, Stirnhöhlenentzündung und zur Insektenabwehr.

 

Herkunft/ AnbaugebieteChina

PflanzenteilBlatt/ Zweig

HerstellungDestillation

PflanzenfamilieMyrtaceae

InhaltsstoffeMonoterpene (Terpinen, Thujen), Sesquiterpene (Caryophyllen, Humulen), Monoterpenole (Citronellol) u. a.

Eigenschaftenstark antiphlogistisch, antirheumatisch, stark analgetisch, sedativ, desodorierend, insektifug, anregend, belebend

AnwendungAkne, Erkältung (auch vorbeugend), Infektionskrankheiten, Wunden, Stirnhöhlenentzündung, Insektenabwehr

Farbeklar

Duftmild, zitrusartig, blumig

DuftnoteKopfnote

Mischt sich gut mitBergamotte, Eisenkraut, Grapefruit, Lavendel

 

Eucalyptus radiata

Ätherisches Eucalyptus radiata Öl hat einen sehr viel milderen Duft als Eucalyptus globulus.

Auf Grund seiner Zusammensetzung wirkt Eucalyptus radiata stärker antiviral und antibakteriell als Eucalyptus globulus und ist gerade deshalb auch besser verträglich als Eucalyptus globulus, sodaß es auch für Kinder geeignet ist.

 

Herkunft/ AnbaugebieteAustralien

PflanzenteilBlatt/ Zweig

HerstellungDestillation

PflanzenfamilieMyrtaceae

Inhaltsstoffe1,8-Cineol, Limonen, alpha-Terpineol, alpha-Pinen

Eigenschaftenleicht stimulierend, antiviral, antibakteriell, antiphlogistisch

AnwendungErkältungen, Akne

Farbeklar

Dufteucalyptusartig, mild

DuftnoteKopfnote

Mischt sich gut mitCajeput, Manuka, Minze, Niauoli, Salbei, Teebaum