Kälteschutzcreme schützt, pflegt, regeneriert

Unsere Kälteschutzcreme schützt intensiv und pflegt die Haut an kalten Wintertagen. Sie ist sehr mild und deshalb auch gut für empfindliche Haut und Kinderhaut geeignet. 

Lamecreme ist ein effektiver Emulgator, der für eine softe, anschmiegsame Creme sorgt.

Avocadoöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und den Vitaminen A, B, D und E.

Nachtkerzenöl bio kaltgepresst ist stark Haut regenerierend und feuchtigkeitsbindend.

coldcreamZutaten für 60 g Kälteschutzcreme

3 g   Lamecreme
2 g   Candelilawachs
5 g   Lanolin anhydrat
10 g  Avocadoöl raffiniert
10 g  Nachtkerzenöl bio kaltgepresst
10 g  Sheanussöl
20 g Geraniumhydrolat Bourbon bio
2 Tr. ätherisches Rosengeranium
5 Tr. Cosgard

Die Fettphase

3 g Lamecreme
2 g Candelilawachs
5 g Lanolin anhydrat
10 g Avocadoöl raffiniert
10 g Nachtkerzenöl bio kaltgepresst
10 g Sheanussöl

Zur Herstellung der Fettphase wiegen Sie zunächst alle Zutaten genau ab und geben sie in ein feuerfestes Becherglas. Erwärmen Sie anschließend bei ca 65 °C die Mischung, bis alle Zutaten geschmolzen sind.

Die Wasserphase

20 g Geraniumhydrolat Bourbon bio

Für die Wasserphase kochen Sie zunächst Wasser ab und lassen es dann bis auf 65°C abkühlen. Bei Verwendung eines Destillats, muss dieses auf 65°C erwärmt werden.

Die Emulsion

Haben Fett- und Wasserphase die gleiche Temperatur, wird die Wasserphase unter ständigem Rühren langsam in die Fettphase eingerührt. Die so entstandene Emulsion muss weitergerührt werden, bis sie lauwarm ist.

Die Wirkstoffphase

2 Tr. ätherisches Rosengeranium
5 Tr. Cosgard

In die lauwarme Creme geben Sie nun das ätherische Rosengeraniumöl sowie den Konservierer Cosgard und verrühren alles gut. Natürlich können Sie auch einen anderes ätherisches Öl nehmen oder auch ganz auf ätherische Öle verzichten.