Pfirsichkernöl lat. Prunus persica - Pflanzenöl

Pfirsichkernöl wird aus dem Kern des Pfirsichs gewonnen und wird schon seit Jahrtausenden zur Pflege von trockener, empfindlicher und gereizter Haut verwendet.

Es hat ähnliche Eigenschaften wie Mandelöl – dringt leicht in die Haut ein, pflegt und schützt sie. Als Massage- und Badeöl eignet es sich besonders.

Steckbrief Pfirsichkernöl

Herkunft/ AnbaugebieteEuropa, USA, Südamerika, Asien
PflanzenteilKern

HerstellungRaffination

PflanzenfamilieRosaceae

Inhaltsstoffeu. a. ca. ca. 55-75% Ölsäure, 17-30% Linolsäure, ca. 4-7% Palmitinsäure, ca. 1,5-3% Stearinsäure

AnwendungMassage- und Badeöl

Eigenschaftentrockene, empfindliche, gereizte Haut

Farbehellgelb bis mittelgelb bei Raffination

Duft
Verseifungszahl185 – 190

Fettsäurenzusammensetzung

Pfirsichkernöl (Zusammensetzung in %)*


 

 * Alle Angaben sind Durchschnittswerte.