Nachtkerzenöl lat. Oenothera biennis L. - Pflanzenöl

Nachtkerzenöl ist stark hautregenerierend und feuchtigkeitsbindend. Erhöht die Hautelastizität und -widerstandsfähigkeit. Es eignet sich besonders zur Pflege der trockenen, empfindlichen Haut. Ein MUSS bei Neurodermitis.

 

Steckbrief Nachtkerzenöl

 

Anbaugebiete
Nordamerika, Großbritannien
Pflanzenteil
Samen
Herstellung
Kaltpressung, Raffination
Pflanzenfamilie
Onograceae
Inhaltsstoffe
u. a. ca. 55 – 85% Linolsäure, 7 – 14%
Eigenschaften
Anwendung
Farbe
gelblich bei Kaltpressung – hellgelb bis nahezu farblos bei Raffination
Duft