Pflanzenöle – Wie entstehen Pflanzenfette?

Fette werden von den Pflanzen hauptsächlich in den Samen synthetisiert. Diesen Vorgang nennt man Photosynthese.

Hierbei wird mit Hilfe der Sonnenenergie im ersten Schritt Wasser (H2O) gespalten. Es entsteht Wasserstoff (2 H) und Sauerstoff (O). Im nächsten Schritt – der so genannten Dunkelreaktion – wird CO2 aus der Luft zu dem Molekül CH2O „assimiliert“. Dabei wird Sauerstoff freigesetzt, der an die Umgebung freigesetzt wird.

oele

Bei den entstandenen Fetten oder Ölen handelt es sich um Triglyceride. Je ein Glyceride ist mit drei Fettsäuren verestert.

Pflanzenfette dienen in der Zeit der Keimung und der anfänglichen Wachstumsphase als Energiespeicher.


Welche Bedeutung haben Fette und Öle für den Menschen?

Pflanzliche Fette/ Öle sind für uns als Nahrungsquelle aber auch zur Körperpflege seit jeher von großer Bedeutung.

Sie enthalten fettlösliche Vitamine, Lecithine, Flavonoide, Mineralstoffe, Spurenelemente und ungesättigte Fettsäuren.

Einer dieser Bestandteile ist Vitamin E. Es gilt als Radikalfänger.

Beiträge zu Pflanzenölen und Buttern

Baobaböl

Baobaböl (auch Affenbrotbaumöl) wird vor allem in Haut- und Haarpflegeprodukten eingesetzt. Es zieht schnell ein und…
Weiterlesen

Pfirsichkernöl

Pfirsichkernöl Pfirsichkernöl wird aus dem Kern des Pfirsichs gewonnen und wird schon seit Jahrtausenden zur…

Weiterlesen

Nachtkerzenöl

Nachtkerzenöl Nachtkerzenöl ist stark hautregenerierend und feuchtigkeitsbindend. Erhöht die Hautelastizität und -widerstandsfähigkeit. Es eignet sich besonders…

Weiterlesen

Aloe Vera Öl

Aloe Vera Öl Aloe vera Öl ist feuchtigkeitsspendend und hautregenerierend. Tipp: Bei Sonnenbrand hilft eine…

Weiterlesen

Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl hat einen hohen Gehalt an Ölsäure- und Linolsäure. Das Öl zieht leicht in die…
Weiterlesen

Calendulaöl

Calendulaöl (Ringelblumenöl) ist besonders für anspruchsvolle, empfindliche und trockene Haut geeignet. Es soll entzündungshemmend, antibakteriell…
Weiterlesen

Kakaobutter

Kakaobutter wird in der Kosmetik als Konsistenzgeber für Cremes, Körperlotionen und in Lippen- oder Schminkstiften…
Weiterlesen

Sheabutter

Sheabutter Sheabutter zieht leicht in die Haut ein und ist gut Haut verträglich. Es soll…

Weiterlesen

Macadamianussöl

Macadamianussöl Macadamianussöl ist stark fettend und nährend, extrem hautfreundlich und gut hautverträglich. Es fördert die…

Weiterlesen

Rizinussöl

Rizinussöl Rizinussöl wird aus den giftigen Samen der Rizinusspflanze gewonnen. Die Giftstoffe Rizin und Rizinin…

Weiterlesen

Jojobaöl

Jojobaöl – das beliebte Hautöl Jojobaöl ist eigentlich ein Wachs – wenn auch flüssig -, bei…

Weiterlesen

Mandelöl, süß

Süßes Mandeöl (Lat. Prunus amygdalus) ist der Klassiker in der Babypflege und Aromatherapie. Mandelöl ist zudem…
Weiterlesen

Borretschsamenöl

Borretschsamenöl Borretschsamenöl eignet sich besonders zur Pflege extrem trockener, rissiger und empfindlicher Haut und auch…

Weiterlesen

Arganöl

Arganöl eignet sich bei Akne, leichten Verbrennungen, Neurodermitis und allergischen Hautreaktionen.
Weiterlesen
Mehr