Flavoxan 14 die Rosmarin Antioxidans Formulierung

Flavoxan 14 wird zum überwiegenden Teil aus Rosmarinantioxidans (ökol) – hergestellt durch Hochdruckextraktion -, Sonnenblumenöl (ökol – GMO-frei), freiem Sonnenblumenlecithin und einer geringen Menge natürlichen, gemischten, GMO-freien Tocopherolen hergestellt.

Es wird zur Stabilisierung von fetten Ölen, Carotinoiden und ätherischen Ölen zur Verzögerung des oxidativen Abbaus eingesetzt.

Flavoxan 14 wird ausschließlich aus den genannten Rohstoffen hergestellt.

Es ist 100 % natürlich und enthält keine synthetischen Zusätze.

 

STECKBRIEF – Flavoxan 14

INCI

Helianthus annuus (sunflower) seed oil, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract, sonnenblumenlecithin, tocopherol

Anwendung

Stabilisierung von fetten Ölen, Carotinoiden, ätherischen Ölen zur Verzögerung des oxidativen Abbaus; in der Lebensmittelindustrie (Saucen, Wurst, Snacks), in kosmetischen und pharmazeutischen Präparaten.

Allergene

d-Limonen (<0,1%), Linalool (<0,04%)

Rohstoff

Rosmarinblätter (Rosmarinus officinalis)

Farbe

braun

Aussehen

Homogene, viskose Flüssigkeit

Löslichkeit

In Pflanzenölen gut

Einsatzkonzentration

In kosmetischen Produkten (Cremes u.ä.) bis 0,2%

(Flavoxan 14 kann man nicht überdosieren. Eine höhere Einsatzkonzentration bringt keine Verlängerung der Haltbarkeit.)