Hitze-Tipps

Wir haben für Sie einige Tipps zum Abkühlen bei Hitze, damit Sie die sonnigen Tagen frisch und entspannt genießen können. Ob Zuhause, im Büro oder Unterwegs unsere Tipps zum Abkühlen bei Hitze im Sommer lassen sich ganz leicht umsetzen.

Unsere Tipps zum Abkühlen bei Hitze:

Trinken Sie genug  Wenn die Temperaturen steigen sollten Sie auch mehr Flüssigkeit zu sich nehmen. Es wird allgemein empfohlen über den Tag verteilt zwischen 2 und 3 Litern zu trinken. Am besten sind Wasser und Saftschorlen.

Essen Sie leicht  Um Ihren Körper nicht weiter zu belasten, sollten Sie über den Tag verteilt mehrere kleine Mahlzeiten essen. Lecker und erfrischend sind Melone, Ananas, Trauben, Gemüse und Salat.

Kühlendes Splash  Für den einen kleinen Frischekick sorgen selbst gemachte Splashs. Diese lassen ganz einfach herstellen und wenn man sie im Kühlschrank aufbewahrt sind sie immer angenehm kühl. Dazu gibt man einfach ein Hydrolat (z.B. Rose oder Hamamelis) in eine Flasche mit Sprühaufsatz oder einige Tropfen ätherisches Öl (am besten Pfefferminze, Minze, Litsea Cubeba oder Lavandin super) mit Wasser und Solubol (Emulgator) in eine Flasche mit Sprühaufsatz.

Erfrischende Dusche  Auch wenn Sie sich nach einer kalten Dusche sehnen, ist es besser lauwarm zu duschen. Da sich durch das kalte Wasser die Poren der Haut zusammen ziehen und Sie noch mehr schwitzen. Für eine erfrischende Dusche geben Sie zu Ihrem (selbst gemachten) Duschgel einige Tropfen ätherisches Öle am besten Pfefferminze, Minze, Litsea Cubeba oder Lavandin super dazu.

Mittagshitze meiden  Sie sollten möglichst die Mittagshitze zwischen 12 und 15 Uhr meiden.

Schützen Sie Ihre Haut  Ihre selbst gemachte Creme sollte jetzt einen Lichtschutzfaktor haben. Sie können z. B. schon bei der Auswahl der Öle darauf achten, dass diese einen natürlichen Lichtschutzfaktor haben. Öle mit einem natürlichen Lichtschutzfaktor sind z. B. Sesamöl, Avellanaöl, Kokosöl, Himbeersamenöl. Wenn Sie einen höheren Lichtschutzfaktor haben möchte, können Sie SoFi Tix Breitbandpulver HT in Ihre Creme einrühren.

Aroma Roll-on  Besonders für Unterwegs geeignet sind Aroma Roll-on. Jojobaöl in ein Roll-on Fläschen (10 ml) füllen und ca. 3-4 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl oder Litsea Cubebaöl dazugeben.

Kühlendes Wasser  Halten Sie je nach Bedarf mehrmals täglich Ihre Unterarme für ca. 30 Sekunden unter kaltes Wasser.

Tipps zum Abkühlen bei Hitze