Ätherische Öle verdünnen

Ätherische Öle sollten – mit einigen wenigen Ausnahmen – nicht pur verwendet werden, d.h. sie müssen verdünnt werden.

Der Verdünnungsgrad ist dabei abhängig von der Anwendung. In Gesichtspflegeprodukten (z.B. Gesichtsöl) sollte der prozentuale Anteil ätherischer Öle zwischen 0,5 % und 1 % liegen. 

In Körperpflegeprodukten (Lotionen, Massageölen etc.) bei ca. 1%, in rinse-off-Produkten (Produkte, die wieder abgespült werden wie beispielsweise Duschgele, Peelings etc.) bei bis zu 3% und in Naturparfüms bis zu 10%.

Was heißt das?

Sie möchten 30 ml Gesichtsöl herstellen. In diesem Fall benötigen Sie

30 ml Basisöl (Jojoba-, Mandelöl oder ein anderes Öl Ihrer Wahl) und
ca. 3 bis 6 Tropfen ätherisches Öl. 

Je nach Viskosität des jeweiligen ätherischen Öls entsprechen 20 bis 30 Tropfen einem Milliliter.

Unsere Tabelle „Ätherische Öle verdünnen“ hilft Ihnen die Anzahl der Tropfen, die Sie benötigen zu ermitteln. Sie steht Ihnen auch als Download  (Sie werden zu unserer Shopseite weitergeleitet) zur Verfügung.

HINWEIS:  Bitte beachten Sie, dass die Verdünnungsraten/ Anwendungen NICHT für Kleinkinder, Schwangere, Kranke oder alte Menschen und ätherische Öle, die als hautreizend gelten (Zimtblätter etc.).

Auch interessant

Glyceryl Stearate Citrate (palm oil free)

Glyceryl Stearate Citrate ist ein PEG-freier Emulgator. Glyceryl Stearate Citrate ist zur Vermeidung von phototoxischen Effekten besonders nützlich in Sonnenschutzprodukten und Produkten, die dem Sonnenlicht ausgesetzt …
Weiterlesen

Ätherische Öle verdünnen

Ätherische Öle sollten – mit einigen wenigen Ausnahmen – nur verdünnt verwendet werden, d.h. sie müssen verdünnt werden. Der Verdünnungsgrad ist dabei abhängig von der Anwendung. …
Weiterlesen

#Muttertag2022

#Muttertag2022 – Wir wünschen allen Müttern zum Muttertag alles Gute. Weil Ihr 365 Tage im Jahr für uns da seid, bedanken wir uns mit 10% …
Weiterlesen

Gewinnung – Wie werden ätherische Öle hergestellt?

Wie werden ätherische Öle hergestellt? Hergestellt werden ätherische Öle zum Großteil durch Wasserdampfdestillation der jeweiligen Pflanzenteile. Destillation (Wasserdampfdestillation, Wasserdestillation) Die Destillation von Pflanzenteilen (Blätter, Blüten, Hölzern, Rinden, Wurzeln …
Weiterlesen

Polyglyceryl-3 Palmitate

Polyglyceryl-3 Palmitate ist ein sehr effektiver Emulgator. Aufgrund seiner chemischen Struktur überstreicht er einen relativ weiten HLB-Bereich und sorgt somit für eine Emulsionsstabilität. INCI: Polyglyceryl-3 Palmitate Aussehen:Hellbraune …
Weiterlesen

Khella

Ätherisches Ammi visnaga Öl (auch Khella, Zahnstocherkraut, Bischofskraut) hat ein unverwechselbares Aroma – es duftet würzig-scharf, erdig. In Parfüms wird Khella verwendet, um holzige oder …
Weiterlesen
Mehr
Ätherische Öle verdünnen