Patchouli lat. Pogostemon patchouli, cablin - ätherisches Öl

Patchouli duftet balsamisch, erdig, exotisch. Es ist sehr hautfreundlich und hat hautregenerierenden und wundheilenden Eigenschaften.

 

Steckbrief Patchouli

 

Anbaugebiete
Indonesien, Indien
Pflanzenteil
Blatt
Herstellung
Destillation
Pflanzenfamilie
Lamiaceae
Inhaltsstoffe
Sesquiterpene (40 – 50%), Sesquiterpenole (23 – 46 % Patchoulol u.a. ) u.a. 
Eigenschaften
insektifug, antimykotisch, epithelisierend, sedativ
Anwendung
Narben, Falten, müde Haut, Fußpilz, Stress, Cellulite, Akne, Ekzeme
Farbe
Duft
balsamisch, erdig, exotisch
Duft
Herznote mit Tendenz zur Basisnote
Mischung