Nelke lat. Eugenia caryophyllata, Syzygium aromaticum - ätherisches Öl

Nelke duftet würzig, pfeffrig, scharf. Bekannt ist Nelke auf Grund seiner betäubenden Wirkung seit alters her als Mittel bei Zahnschmerzen.

 

Steckbrief Nelke

 

Anbaugebiete
Indonesien, Madagaskar
Pflanzenteil
Frucht, Blüte, Stiel, Knospe
Herstellung
Destillation
Pflanzenfamilie
Myrtaceae
Inhaltsstoffe
Monoterpene (Pinen), Phenole (bis zu 80%), Ester (bis 25%)
Eigenschaften
antibakteriell, antiviral, anregend, stimulierend, aphrodisisch
Anwendung
chronische Müdigkeit, Arthritis, Rheuma
Farbe
Duft
Duft
Herznote
Mischung
Rose, Rosenholz, Tuberose, Mimose