Grapefruit lat. Citrus paradisi - ätherisches Öl

Grapefruit hat einen frischen, fruchtigen, leicht herben Duft. Es wirkt erfrischend, erheiternd und anregend.

Ätherisches Grapefruit Öl soll eine positive Wirkung bei der Behandlung von Cellulite, fettige Haut, Akne, Nervosität und Erschöpfung haben.

Der frische Duft eignet sich auch sehr zur Raumbeduftung im Diffusor/ der Duftlampe.

Ätherisches Grapefrutöl wird durch (Kalt-)Pressung aus den Fruchtschalen der Grapefruit gewonnen. Für 1 Kg ätherisches Öl benötigt man 200 Kg Fruchtschalen.

Steckbrief Grapefruit

Herkunft/ AnbaugebieteIsrael, Cuba, USA, Italien
PflanzenteilSchale

HerstellungPressung

PflanzenfamilieRutaceae

InhaltsstoffeMonoterpene (Limonen, Terpinen, Pinen), Sesquiterpene (Humulen), Monoterpenole (Linalool, Ctronellol) u. a.

Eigenschaftenadstringierend, antiseptisch, psychisch aufhellend, leicht aquaretisch

AnwendungCellulite, fettige Haut, Akne, Nervosität, Erschöpfung, Raumbeduftung (Diffusor, Duftlampe)

Farbehell-orange bis rot (Grapefruit ruby)

Duftfrisch, fruchtig, süß-herb

DuftnoteKopfnote

Mischt sich gut mitJasmin, Melisse, Rose, Zeder, Zimt, allen Zitrusölen